Prüfungstag für die F.A.N.

18.03.2019

Für den TÜV wurden am Samstag (16.3.) über 30 FANS aus Erlangen, Arberg und vom Altmühlsee aktiviert. Das Wetter war uns nicht günstig: Der Regen ergoss sich in Strömen und war zuweilen mit kräftigen Böen durchsetzt.

Um Punkt 7.00 Uhr ging es von Erlangen los. Ein Teil fuhr nach Arberg und das Boot wurde 13 km auf dem Trailer zum Segelzentrum bei Schlungenhof am Altmühlsee transportiert.

Dort wurde das Boot durch den TÜV ab 9 Uhr erst an Land untersucht und danach in das Wasser geslippt.

Als max. Belastung durch Personen (maximale Krängung) wurde ermittelt, dass 22 erwachsene Personen (2 Erwachsene = 3 Kinder) sich zeitgleich auf dem Boot befinden dürfen.

Anschließend wurde das Boot auf den Trailer und an Land gezogen. Zurück in Arberg wurde mithilfe der Landwirte (Fam. Gruber) das Boot wieder auf die Pallung gehieft.

Jetzt sind wir für die Saison bereit: die Besucher können kommen!

 

 

F.A.N. für den TÜV bereit

15.03.2019

Morgen wird die F.A.N. am Altmühlsee vom TÜV geprüft und wir können sagen: wir sind bereit! Zuvor war aber noch einiges zu tun...

F.A.N.-Aufsatz in Zeitschrift "Der Limes"

11.02.2019

Download
Limes_12_2018_1-2_Dreyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 655.7 KB

FAN in aktuellem BR-Beitrag

Betriebsausflug zum Fliegerhorst Manching

04.02.2019

Heute machten wir einen "Betriebsausflug" zum Fliegerhorst Manching - auf Einladung eines in der Fridericiana Alexandrina mitgeruderten Flugoffiziers.

So traf moderne Technik von vor 2000 Jahren  auf die Technik des 20. und 21. Jahrhunderts.

 

Voller Einsatz am Wochenende

04.02.2019

Am Wochenende wurden die Algen weiter bearbeitet und altes Werg aus den Fugen herausgeholt.

Den Algen trotzen

01.02.2019

Gestern haben wir nicht nur die Bemalung am Oberschiff weitergeführt, sondern auch den Kampf gegen die Algen unterhalb der Wasserlinie eröffnet.

 

Arbeiten am Unterschiff

27.01.2019

Am Samstag wurde am Unterschiff geschliffen und die Schlagriemen markiert.

F.A.N. aufgebockt

25.01.2019 (Update 27.01.2019)

Die FAN ist zweifach aufgebockt, jetzt können die Unterschiffarbeiten beginnen!

FAN-Beitrag in Zeitschrift "Ancient Warfare"

22.01.2019

In der aktuellen Ausgabe von "Ancient Warfare" wurde ein Beitrag von Prof. Dreyer zum FAN-Projekt publiziert. Er kann nachfolgend heruntergeladen werden.

Download
AncWarefare2018XII4reduced.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Arbeiten der letzten Woche

21.01.2019

 

Boot teilweise aufgebockt.

Boot Bemalung Fortsetzung, Dichtung Ausbesserung und Ergänzung

Boot Eisenschuh für Kiel.

Neue Rezeptur ausprobiert

14.01.2019

 

Das F.A.N. Team arbeitet seit dem 1.11. eifrig am Boot, um es für den Sommer fit zu machen:
Taue werden ausgewechselt,
Schäden repariert,
Riemen, Mast, Spriet, Steuer, Deck und Innenraum des Bootes werden lackiert.

 

Mit der neuen Rezeptur nach den Vorgaben von Plinius wird die antike (enkaustische) Bemalung erneuert.

EN- und NZ-Jahresrückblick mit FAU-Jubiläum und FAN

23.12.2018 (Update: 29.12.2018)

Download
NZ Rückblick FAU-Jubiläumsjahr mit FAN 2
Adobe Acrobat Dokument 181.7 KB
Download
EN-Rückblick-2018-FAN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 358.0 KB
Download
EN Jubiläum FAU Rückblick FAN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Tests auf dem Altmühlsee

11.12.2018

 

Bilder von den letzten Tests im Oktober auf dem Altmühlsee:

- Schnelligkeitstests unter Riemen,

- Manöver unter Riemen

- alles jeweils mit kurzem und langen Steuerrudern

- alles jeweils mit einem Satz langer Riemen (4,4 und 4,7 m) und kurze Riemen (4,1 m).

- Segeltests zur Erstellung eines Polardiagramms mit Rahsegel und Sprietsegel, jeweils mit kurzem und langem Steuerruder,

bevor die F.A.N. dann winterfest gemacht und an Land geschleppt wurde.

 

 

Fotos: FAU/Boris Dreyer

 

Rent a boat! Die F.A.N. kann gemietet werden

09.12.2018

Info-Flyer

Download
2018_Rudern wie die Römer_Verleih_2-1.pd
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

We want you! Mitglied werden im EGEA-Verein

09.12.2018

Info-Flyer

Download
2018__Römerboot_VEREIN_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Zweite Testreihe mit einem römischen Scorpio

24.11.2018

 

Am vergangenen Samstag hat auf der Bogenschützanlage Langensendelbach ein Team unter der Leitung von Prof. Dreyer die zweite Testreihe mit einem römischen Torsionsgeschütz durchgeführt. Das als Feldartillerie konzipierte Geschütz wurde zuvor nach antiken Maßgaben (Vitruvs de architectura) und in Spanien gefundenen archäologischen Überresten orignalgetreu rekonstruiert.

 

In der zweiten Testreihe wurden systematisch die zu erreichenden Reichweiten in Abhängigkeit von Winkel, Buchsen-Spannung und Bolzentyp ermittelt. Außerdem noch - wieder in Abhängigkeit verschiedener Bolzentypen und Buchsen-Spannungen - Präzision, Durchschlagskraft und Nachladegeschwindigkeit.

 

 

Die Testergebnisse werden derzeit ausgewertet. 

Strömungstests

01.11.2018

 

Am 19.10. und 26.10. wurden unter der Leitung von Prof. Boris Dreyer ganztägig Tests mit den Messapparaturen der Fluidmechaniker der FAU vorgenommen.

Diese Tests umfassten:

- Schnelligkeitstests unter Riemen 

- Manöver unter Riemen

- alles jeweils mit kurzem und langen Steuerrudern

- alles jeweils mit einem Satz langer Riemen (4,4 und 4,7 m) und kurzer Riemen (4,1 m). Erstmalig mit antikem Riemensystem.

- Segeltests zur Erstellung eines Polardiagramms, a ) mit Rahsegel, b) mit Sprietsegel, jeweils mit kurzem und langem Steuerruder.

 

Derzeit finden die Auswertungen statt. 

Im Rahmen eines interdisziplinär angelegten Blockseminars haben auch Studierende der Geschichts- und Ingenieurswissenschaften an den Tests teilgenommen.

Das Seminar umfasst neben einem einführenden Theorieteil, die beiden Praxistage am 19. und 26.10. und einen demnächst stattfindenden Technikteil, in dem die Messtechniken erklärt und analysiert werden. Jede(r) Studierende hat fachspezifisch in unterschiedlichem Umfang Auswertungen und Einordnungen der Tests vorzunehmen. 

 

Am 30.10. war außerdem die "Einwinterung" des Bootes:

14.30 vom Zweckverband mithilfe von Andreas Talar herausgeholt,

ab 15 Uhr mit Riemen Segeln etc. beladen.

Ab 16.30 von Schlungenhof, Segelzentrum am Altmühlsee, nach Arberg transportiert und eingefahren. 

18.00 fertig. Rückfahrt. 

 

Wichtige Information für HelferInnen:

Am 3.11. wird in der Winterhalle in Arberg am Boot gearbeitet (ab 9 Uhr).

Download
Geschichte zum Anfassen - Altmühlbote 1.
Adobe Acrobat Dokument 13.4 MB

Zweiter Durchlauf der Tests mit dem Scorpio

22.10.2018

Am 17.11. werden ab 10 Uhr unter der Leitung von Prof. Dreyer erneut Tests mit einem nachgebauten römischen Scorpio stattfinden. Die Tests sind öffentlich. Ort: Schützenverein Bavaria Langensendelbach 1921 e.V., Baiersdorfer Straße 1, .

Download
Anfahrtsskizze Bogenplatz Langensendelba
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Ausführlicher Bericht im Deutschen Rudersportmagazin

14.10.2018

Download
Dt. Rudersport 7 - 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.0 MB

Praxisseminar mit der F.A.N.

04.10.2018

Auch im Wintersemester 2018/19 bietet Prof. Dr. Boris Dreyer ein Praxisseminar mit der F.A.N. an.

Das Seminar findet an drei Terminen im Oktober statt:

Wahlweise: 15.10. (14.15-15.45 Uhr) oder 17.10. (12.15-13.45 Uhr)

und ganztätig am Altmühlsee am 19. und 26.10. (Transportfahrzeuge stehen bereit).

Die Anmeldung erfolgt über StudOn.

Weitere Informationen im Univis.

"Rudernd bis nach Rumänien" - ausführlicher Artikel in der NZ

27.09.2018

Download
NZ Rudernd bis nach Rumänien 21.9..jpg
JPG Bild 3.5 MB

Über die Suche nach einem Anlegeplatz

13.09.2018

Download
Hallertau.de 31.Juli.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Altmühlbote (nordbayern.de) 27.Aug..pdf
Adobe Acrobat Dokument 264.9 KB
Download
Leserbrief zum EN-Artikel Wir hatten oft
Adobe Acrobat Dokument 93.8 KB

Bericht in der Fachzeitschrift "Rudersport"

03.09.2018

Download
Römerboot. Rudersport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 738.7 KB

Interview mit Prof. Dreyer in den Erlanger Nachrichten

03.09.2018

Download
FAN Interview Dreyer EN 25.Aug.jpg
JPG Bild 1.2 MB

Auf dem Weg nach Hause

19.08.2018

Manchmal war der Weg etwas komplizierter...

In Rumänien

14.08.2018 (Update 19.08.)

Download
Landesweiter Radiobeitrag vom 15. August 2018 (auf Rumänisch)
Audio-2018-08-15-20-38-59.mp3
MP3 Audio Datei 2.9 MB

Mit der F.A.N. durch Rumänien

ORF-Beitrag vom 13.08.

14.08.2018

Link zum ORF-Beitrag ab Min. 18.56

 

Werbevideo mit F.A.N. für die Oberösterreichische Landesaustellung

14.08.2018

Zwischenberichte der 5. Woche

14.08.2018

Download
glücksblatt_32_2018_Römerboot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 560.1 KB

 

Quelle Mostropolis

Download
Mostropolis Ardagger Markt online-Artike
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

 

Quelle NÖN.at

Download
Online-Artikel NÖN.at 6.8.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Zwischenberichte 4. Woche

06.08.2018 (Update 19.8.)

"Die Römer kommen", anlässlich der Ankunft der F.A.N. in Ardagger hat hannespressl.blog einen ausführlichen - multimedialen - Bericht verfasst. Am 7.8. folgte noch ein weiterer von hannespressl.blog.

Ennshafen

05.08.2018

Fotobericht Schlögen 29.7.-1.8.

01.08.2018

Fotobericht Engelhartszell 28./29. Juli

01.08.2018

Medienspiegel "Die Rückkehr der Römerschiffe"

Download
Artikel der Roth-Hipoltsteiner Volkszeitung
HRV 27. Juli 18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 533.4 KB
Download
Kronenzeitung 1.8.2018.jpg
JPG Bild 1.3 MB
Download
Mittelbayerische 19.Jul 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.6 KB
Download
Mittelbayerische 28. Juli 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 213.0 KB
Download
Neuburger Rundschau 21.7.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.0 MB

Donaufahrt: Fotobericht der ersten Woche

26.07.2018

Programm für die Donaufahrt (18.7.-21.8.) online (Stand: 24.7.)

25.07.2018

Download
Plan für FAN Kopie 24.7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 973.5 KB

Erste Stationen sind Manching, Ingolstadt und Eining. Das Ende der Tournee markiert die Donaumündung ins Schwarze Meer im rumänischen Tulcea Mitte August.

BR-Beitrag zu den Schnelligkeitstests

11.07.2018

Der Bayerische Rundfunk hat die Tests der vergangenen Woche am Donnerstag begleitet und einen Video-Beitrag veröffentlicht: Link zur BR-Mediathek.

Rudern gegen Krebs: Freiwillige gesucht

06.07.2018

Die F.A.N. nimmt am Projekt "Rudern gegen Krebs" teil, welches in Erlangen am 15. Juli stattfinden wird. Es werden Helfer gesucht, sowohl für die Vorbereitungen bei der DLRG (Frauenauracherstraße 41, 13:30 bis 15 Uhr) als auch für die anschließende Fahrt von der DLRG zum Erlanger Ruderverein und zurück (14:30 bis 19 Uhr).

Anmeldung unter den folgenden Doodle-Umfragen

Doodle: Vorbereitung

Doodle: Ruderfahrt

Gastvortrag am 05. Juli

Download
Die Professur für Alte Geschichte lädt herzlich zum Vortrag von Dr. Alexander C. Wawrzyn (Technische Universität Hamburg) mit dem Thema "Wind on canvas - römische Schiffe im Experiment" (10 s.t. bis 11 Uhr, Raum 2.058, Kochstraße 4, 91054 Erlangen) ein.
Gastvortrag.05.07.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.3 KB

Pressespiegel zum 1. Markttag des Wissens

1. Markttag des Wissens und Jungfernfahrt

03. 05. 2018

 

Schlossgartenfest: FAN war auch dabei

26.06.2017

Download
Fast wie Ben Hur auf der römischen Galeere
Seiten aus FAU-Pressespiegel_19-05-2017.
Adobe Acrobat Dokument 198.9 KB

Bericht zum Bootsbau im Westfalen-Blatt Höxter am 16. Mai 2017

18.05.2017

 

Am 16. Mai wurde über das Bootsbauprojekt im Westfalenblatt Höxter berichtet. Zum download die PDF der FAU Pressestelle

Download
Bericht im Pressespiegel der FAU
Seiten aus FAU-Pressespiegel_16-05-2017-
Adobe Acrobat Dokument 194.2 KB